Startseite
  Über...
  Archiv
  *~Freunde'+~*
  *~!Jenny*'~
  *~Bine'+~
  *~# Pedda+#~
  *~Gedichte~*
  *~!'Bilder+~µ*
  '+~Meine Große Liebe*~'
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   *Jennys HP =))
   +~µ-~bines hp*~'
   DIE süße Kleene =))))
   GEILE SAU =)))
   DIE Bine und ich KISS
   verarsch von Tokio Hotel danke Angi





http://myblog.de/benumberone

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein einziges Wort



Ein einziges Wort kann Tränen vertreiben.
Es kann Dir Schwingen geben und Dich schweben lassen.
Es kann Dich hoch in die Lüfte tragen
und Dich mit einer Wolke wieder zurück bringen.

Ein einziges Wort kann ein Lächeln in traurige Gesichter zaubern.
Es kann die Sonne an einem bewölkten Himmel scheinen lassen.
Es kann Dir wunderbare Träume verschaffen,
die auch tagsüber bestehen.

Ein einziges Wort kann leben retten.
Es kann Süchte und Krankheiten lindern.
Es kann ein gebrochenes Herz heilen
und Dir große Freude bereiten.

Ein Wort kann aber auch Tränen fließen lassen,
ein Herz zerbrechen,
Sterne vom Himmel stürzen lassen
und den Mond erlöschen ...

Es kann Tod und Zerstörung bewirken.
Es kann Süchte und Krankheiten schüren.
Es kann Deiner Seele Angst machen
... und danach alles wieder heilen

Ein Wort kann manchmal sehr mächtig sein ...
Seine kraft haben wir gespürt.
Denn ein einziges Wort brachte uns beide auseinander ...
aber wird uns ein einziges Wort auch wieder zusammen bringen?

1.4.07 21:42


Trauer

 

Ich möchte deine Haut spüren,
mich von deiner Sinnlichkeit verführen lassen,
die Zeit ohne dich ist wie eine Qual für mich,
werden wir jemals zueinander finden,
oder werden mir vorher die Sinne schwinden?

Ich weiß nicht wie ich zu dir kommen kann,
doch ich weiß, du fehlst mir jede Sekunde meines Lebens,
will bei dir sein, den Schlag deines Herzens spüren,
wissen du bist da - wissend das du mich liebst.

Du gibst mir das Gefühl mein Leben hätte einen Sinn,
du gibst mir die Kraft - den Willen weiterzuleben,
etwas zu verändern,
durch dich kann ich wieder froh sein - habe mein Lachen wiederentdeckt,
was lang verloren in der Traurigkeit meines Herzens,
fühle etwas nie Dagewesenes - ist es Liebe?

Es muss Liebe sein - der Schmerz,
Die Freude - das Gefühl geliebt zu werden,
es ist da - immer nah bei mir,
Der Gedanke an dich ist wie eine leidenschaftliche Massage für meine Seele,
doch der Gedanke an deinen Verlust - er lässt mich traurig werden.

Wenn wir uns küssen bleibt für mich einen Moment lang die Zeit still,
und ich sehe meine schönsten Momente an mir vorüberziehen,
doch dieser eine Augenblick der jetzt stattfinden,
wird von allen der schönste und Eindruckvollste bleiben.

Ich Liebe dich - jede Sekunde meines bisher sinnesleeren Lebens,
du füllst es - mit deinen Worten,
deiner bloßen Präsens - durch deine Leidenschaft und deine Liebe zu mir,
durch dich finde ich den Weg zurück aus meiner Abgeschiedenheit,
den Weg zurück in ein Leben das mir lange Zeit vergönnt geblieben ist.

 

************************************************************

1.4.07 21:45


Sterne und Träume

 

 

Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
daß Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
aber irgendwann ...?!

1.4.07 21:46


 
 
Liebe euch und vergesst nicht ins GB! 
Zur schreiben 

2.4.07 17:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung